Schlüsseletappen

Um mehr über den Spielablauf mit deinem Hund zu lernen!
Mit deinem Hund spielen
Der virtuelle Tag deines Hundes
Das Ende eines virtuellen Tages deines Hundes
Der erste Monat ihres ersten Hundes
Der zweite Monat von ihrem Welpen
Der dritte Monat Ihres Welpen
Die 6 Monate Ihres jungen Hundes
Die 10 Monate Ihres jungen Hundes
Die 15 Monate Ihres Hundes: seine erwachsene Größe und die Hundewettbewerbe!
Die 18 Monate Ihres Hundes! Eine Zusammenkunftswelt bietet sich ihm an…
Mit deinem Hund spielen
Um mit deinem Hund zu spielen, musst du diverse Aktionen durchführen, die es dir erlauben werden, eine bestimmte Punktanzahl für eine Fähigkeit zu erlangen.

Diese Aktionen kannst du in unterschiedlichen Kategorien durchführen. Manche Kategorien erhöhen das Niveau deines Hundes, während andere sich auf die Kraft, die Laune oder die Sauberkeit konzentrieren.

Am wichtigsten ist es, auf raffinierte Weise diese unterschiedlichen Aktionen zu variieren, um die Merkmale deines Hundes ausgeglichen zu halten, damit die Gesundheit nie unter null fällt und gleichzeitig das Niveau verbessert werden kann.

Das Ziel des Spiels ist es,das Niveau deines Hundes zu optimieren oder sogar zu überschreiten. Um dieses Niveau zu erreichen, musst du 100% Erwerbsfähigkeit deines Hundes zu erreichen.
Um das Niveau zu erhalten, hast du verschiedene Möglichkeiten, die in mehrere Familien aufgeteilt sind, wie zum Beispiel Hundewettbewerbe.
Nach einer bestimmten Zeit wirst du merken, dass dein Hund sich nicht mehr weiterentwickelt, auch wenn er weiterhin bei den Hundewettbewerben tätig ist. Dies bedeutet, dass das maximale Niveau erreicht wurde.

Manche Aktionen sind sehr wichtig und müssen aufmerksam überwacht werden. Dies ist bei Aktionen, die die Gesundheit von deinem Hund betreffen, der Fall.

Andere Aktionen erlauben es dir, das Niveau von deinem Hund absolut zu steigern. Dies bedeutet, dass dein Hund dank dieser Aktionen seine Kapazität überschreiten kann.

Unterstütze die Fähigkeiten, in denen die Kapazität deines Hundes hoch ist. Auf diese Weise werden die Rassen noch besser und stärker in diesen Fähigkeiten!
Der virtuelle Tag deines Hundes
Die Spielzeit deines Hundes ist unabhängig von der wahren Zeit eines realen Tages. Wir sprechen daher von einem virtuellen Tag, um den unterschiedlichen Aktivitäten, die du mit deinem Hund im Spiel durchführen wirst, einen Zeitrahmen zu geben. Bei Dogzer fängt der virtuelle Tag um 8:30 AM an und hört um 12:00 AM abends auf.

Jeder neue reale Tag lässt den virtuellen Tag deines Hundes automatisch neu anfangen. An jedem realen Tag kannst du somit einen virtuellen Spieltag starten. Es ist jedoch auch möglich, an einem realen Tag mehrere virtuelle Tage mit deinem Hund anzufangen. Dazu brauchst du Sanduhren, die es dir ermöglichen werden, einen zusätzlichen virtuellen Tag zu haben. Der Magische Sanduhr Bonus erlaubt es dir, endlos neue virtuelle Tage mit deinem Hund anzufangen. Wenn du einen virtuellen Tag anfängst, ist dein Hund um 1 Monat gealtert. Der Magische Uhr Bonus erlaubt dir diese Zahl um 50% zu verringern

Um in dem Spiel mit deinem Hund fortzuschreiten, musst du viele Sanduhren besitzen, um so viele virtuelle Tage wie möglich anfangen zu können. Du kannst Sanduhren auch auf der Bonusseite bestellen, oder auch gewinnen, indem du bestimmte Aktionen im Spiel mit deinem Hund durchführst und Premz' erhältst.
Das Ende eines virtuellen Tages deines Hundes
Bevor du deinen Hund am Ende eines virtuellen Tages verlässt, musst du immer ein präzise Aktion durchführen, wenn du das Risiko nicht eingehen möchtest seine Gesundheit zu senken. Wenn du diese Aktion vergisst, gehst du das Risiko ein, dass die Gesundheit von deinem Hund unter Null fällt. Die Zusammenfassung von der Gesundheit gibt dir am Anfang von jedem neuen virtuellen Tag einen guten Hinweis über den Verlauf der Aktionen. Beachte diese Ratschläge!

Wenn du vergisst deinen Hund schlafen zu legen, wird sein Status schlecht sein und der Verlust an Gesundheit wird unvermeidbar sein. Merke dir, dass dein Hund bei Dogzer im Frühling oder Sommer in der Hundehütte bleiben soll, sonst sinkt die Gesundheit. Im Herbst und Winter dagegeb, muss er im Korb schlafen, sonst sinkt die Gesundheit auch!
Der erste Monat ihres ersten Hundes
Pflegedeine neuen Gefährten jeden Tag um sonst auf Dogzer ! Er wartet nur auf dich !

Um im Spiel vorzurücken benutzt du eine Sanduhr, um Ihren Hund eines Monats altern zu lassen.

Besetze von ihm, indem man ihm die Nährflasche gibst, indem man es liebkost, und indem man reinigt.

Jede Etappe ihres Lebens wird die Gelegenheit sein, neue Sachen zu lernen !
Der zweite Monat von ihrem Welpen
Du kannst deine kleinen Welpen jederzeit streicheln und liebkosen und ihn somit beschäftigen. Du kannst ihm Fleisch oder Trockenfutter anbieten und beginnen mit ihm zu spielen!
Der dritte Monat Ihres Welpen
Hier eine gute Nachricht: Ihr junger Hund kann nun von seiner Mutter getrennt werden. Du kannst ihm nun Trockenfutter ODER Fleisch geben. Setze seine Mahlzeit so zusammen wie du es wünschst. Das Fleisch ist ein wenig teurer, aber erhöht dafür seine Laune! Du kannst nun auch an 6 anderen Spielen mit ihm teilnehmen. Sein Niveau wird dem Spiel entsprechend fortschreiten! Du kannst ihn vorzugsweise in bestimmten Kategorien mit hoher Kapazität spezialisieren, damit er ein großer Meister wird!
Die 6 Monate Ihres jungen Hundes
Ihr junger Hund hat die Möglichkeit groß raus zu kommen!

Du wirst die Wahl haben und musst dich entscheiden die Tiere in der Stadt oder auf dem Land zu halten.

Achte auf passendes Zubehör wie z.B. eine Leine um ihren Liebling in die Stadt mitzunehmen oder eine Frisbee-Scheibe mit aufs Land zu nehmen. Mit Letzterer kannst du an dem Sprung unter freiem Himmel arbeiten! Du kannst seine Talente fördern und mit ihm üben. Versuche also die Spezialitäten deines Hundes mit seiner Begabung zu verbinden!

Die Begabungen Ihres Hundes, entnehme einfach von seiner Kapazität in jeder Spezialität. Manche Kapazitäten Ihres Hundes kannst du nur dann herausfinden, wenn du Verhaltensforscher bist.
Die 10 Monate Ihres jungen Hundes
Das Abonnement an einem Hundeklub ist von nun an für Ihren jungen Hund möglich. Er wird dort die Grundlagen der Hundeerziehung mit den HundeDresseuren und Erziehern lernen. Er ist dort, um seine Spezialitäten zu verbessern und es zu verderben!

Wenn der Klub, den du gewählt hast über eine Veterinärklinik und über einen Vorbereitungssalon verfügt kannst du ihn sehr leicht pflegen lassen und ihm Pflege anbieten, wenn er krank ist.
Die 15 Monate Ihres Hundes: seine erwachsene Größe und die Hundewettbewerbe!
Ihr Hund hat seine erwachsene Größe erreicht. Er kann jetzt an allen Wettbewerben teilnehmen, die er wünscht. Der Wettbewerbsraum ist unten auf die Seite angesiedelt. Er erlaubt dir, deinen Hund in einem Wettbewerb einzutragen und seine Ergebnisse und seine Klasse zu sehen. Das Patent ist die kleinste Klasse für einen Wettbewerb.

Je besser das Niveau Ihres Hundes und seines Zubehörs ist je mehr gewinnst du Wettbewerbe und übergehen in Klasse höher, um den höchsten Titel großen Meisters zu erreichen!
Die 18 Monate Ihres Hundes! Eine Zusammenkunftswelt bietet sich ihm an…
Ihr Hund ist in Alter, sich zu reproduzieren. Es ist ihm von nun an möglich, einem Gefährten zu begegnen, um eine Reichweite von jungen Hunden zu haben! Nicht ist dieser wunderbare Schritt?