Der Markt

Welche Regeln regulieren die Interaktion zwischen den Hunden, die zu den Hundezüchtern gehören?
Der Festpreisverkauf
Einen Hund zum Festpreis verkaufen
Kosten für einen Hund zum Festpreis verkaufen
Einen Hund vom Verkauf zurück nehmen
Einen Hund in den Privatverkauf setzten
Per Auktion Kaufen
Einen Hund zur Auktion freigeben
Für einen Hund bieten
Ein Hund von der Auktion zurück nehmen
Kosten für einen Hund zur Auktion freigeben
Der Festpreisverkauf
Der Festpreisverkauf erlaubt es dir direkt Hunde für einen Preis in Dogz' oder in Premz' zu erwerben. Es ist ganz einfach: du gibst deine Suchkriterien an, und wählst unter den Hunden, die dir zur Verfügung stehen, den Hund, der dir am besten gefällt.

Wenn du ein Angebot annimmst, wird der fällige Betrag direkt von deinem Dogz'- oder Premz'-Konto abgebucht und dieser Hund kommt zu allen Hunden, die du besitzt.
Einen Hund zum Festpreis verkaufen
Der Preis hängt von dem globalen Niveau, der globalen Kapazität oder der Hereditäre Kraft deines Hundes ab. die Hunde, die zu einem viel zu hohen Preis verkauft werden, finden manchmal keinen Käufer! Wenn du einen Hund verkaufen willst, gibst du seine Boni ab. Wenn dein Hund zum Verkauf gesetzt wird, kannst du dich nicht mehr darum kümmern.

Es ist unmöglich einen Hund zurück zu kaufen, ohne mindestens 15 Tage zu warten. Wenn du einen Hund vom Verkauf zurück nehmen möchtest, musst du eine Summe von 0 Dogz' bezahlen und du verlierst 1 Rufspunkte.

Wenn Hunde abgegebenen werden, kann man sie nicht vor 7 Tagen verkaufen.
Kosten für einen Hund zum Festpreis verkaufen
Die Kosten für die Veröffentlichung eines Angebots, um zu einen Hund zum Festpreis verkaufen, betragen auf dem Standardmarkt 0 Dogz'.

Wenn ~~ENTITE[1][NOM_COURT][VOTRE]~~ einen Abnehmer findet, wird eine Provision von 0 Dogz' + 0% des Verkaufspreises erhoben.
Einen Hund vom Verkauf zurück nehmen
Es ist immer möglich zu einen Hund vom Verkauf zurück nehmen, aber du musst dann eine Pauschelprovision von 0 Dogz' zahlen und verlierst 1 Rufspunkte.
Einen Hund in den Privatverkauf setzten
Willst du nicht einen Hund zum Festpreis verkaufen oder einen Hund zur Auktion freigeben, kannst du auch einen Hund bei einem bestimmten Hundezüchter reservieren, indem du einfach den Namen von diesem Hundezüchter in das Formular schreibst.

Du kannst auch frei mit einem Hundezüchter sprechen und zusammen über den Preis entscheiden und die Transaktion schnell beenden.

Der Käufer wird per PM benachrichtigt.
Per Auktion Kaufen
Auf dem Auktionsmarkt kannst du Hunde direkt von anderen Züchtern kaufen, wenn du der Meistbietende bist. Der Startpreis liegt zwischen 500 und 50 000 Dogz'.

Die Auktionen dauern zwischen 1 und 7 Tage.
Wenn diese Zeit abgelaufen ist, erhält der Spieler den Hund, der das höchste Gebot abgegeben hat: der Hund gesellt sich dann zu seinem neuen Besitzer, dem der gebotene Betrag vom Konto abgezogen wird.
Wenn nach Ablauf der Zeit kein Gebot für den Hund abgegeben wurde, bleibt dieser bei seinem ursprünglichen Besitzer, der ihn beispielsweise mit einem attraktiveren Startgebot wieder zur Auktion stellen kann.

Die angebotenen Hunde können nach verschiedenen Kriterien gefiltert werden: Eigenschaften des Hundes, Niveau, Niveau, Boni, Preis...
Einen Hund zur Auktion freigeben
Passe auf, dass du für deinen Hund nicht zu viel verlangst. Es muss mit dem Niveau, der Kapazität und der Hereditäre Kraft zusammenpassen, sonst kann es sein, dass niemand bereit ist, die Summe für deinen Hund zu zahlen.

Die Preise um einen Hund zur Auktion freigeben sind von 0 Dogz' und von 0% des Preis von deinem Hund.

Es ist unmöglich, einen Hund der zur Auktion gesetzt wurde zurück zu nehmen, wenn ein Spieler schon ein Angebot gemacht hat. Solange es keine Angebote gibt, kannst du es machen aber, das wird dir 500 Dogz' und 3 Rufspunkte kosten. Einmal die Transaktion vorbei, ist es unmöglich den Hund zurück zu kaufen ohne mindestens 15 Tage zu warten.

Wenn Hunde abgegebenen werden, kann man sie erst nach 7 Tagen verkaufen.
Für einen Hund bieten
Klicke einfach auf ~~ENTITE[1][NOM_COURT][LE[2]~~, der dich interessiert, um auf die Kartei dieses Hundes zuzugreifen und mehr über ihn zu erfahren. Auf dieser Kartei steht ein Button, um ein Gebot zu diesem Hund abzugeben. Falls dieser Hund schon Gebote erhalten hat, muss dein Gebot höher als das höchste Aktuelle sein. Wenn er noch keine erhalten hat, muss dein Gebot mindestens genauso hoch wie der vom Besitzer des Hundes festgesetzte Anfangspreis sein.

Du kannst beantragen, per PN benachrichtigt zu werden, wenn ein anderer Spieler dein Gebot überbietet, um sicherzugehen, dass ~~ENTITE[1][NOM_COURT][UN]~~, der dich besonders interessiert, dir davonläuft.

~~ENTITE[2][NOM_COURT][LE]~~ ~~ENTITE[1][NOM_COURT][DU]~~ kann den Verkauf vor Fristende nicht unterbrechen und es bleibt möglich, bis zur letzten Sekunde zu bieten: bleib bis zum Schluss wachsam!

Wenn ein Gebot gemacht wurde, ist es nicht mehr möglich, dies zurückzuziehen.
Ein Hund von der Auktion zurück nehmen
Es ist nicht möglich, ~~ENTITE[1][NOM][UN]~~ vom Markt zurückzuziehen, da mindestens ein Spieler schon ein Angebot gemacht hat. Im Gegenzug, da ~~ENTITE[1][NOM_COURT][VOTRE]~~ kein Angebot erhalten hat, kannst du es machen, aber das wird dich 500 Dogz' und 3 Rufspunkte kosten.
Kosten für einen Hund zur Auktion freigeben
Die Kosten für die Veröffentlichung eines Angebots, um zu einen Hund zur Auktion freigeben, betragen auf dem Standardmarkt 0 Dogz'.

Wenn ~~ENTITE[1][NOM_COURT][VOTRE]~~ einen Abnehmer findet, wird eine Provision von 0 Dogz' + 0% des Verkaufspreises erhoben.