Weimaraner

Weimaraner erwachsener - Fell 52
Der Weimaraner, der lange als Vorstehhund gehalten wurde, erhielt seinen Namen vom Herzogtum Sachsen-Weimar, seinem Ursprungsort. Er ist von mittlerer Größe, muskulös und gut proportioniert, sein Fell ist silber-grau und meist kurzhaarig, seltener langhaarig.

Wegen seines gehorsamen und ausgeglichenen Wesens ist der Weimaraner besonders zum Dressieren geeignet, außerdem hat er eine natürliche Begabung zum Schweißhund und Trüffelsuchhund.
Felle



Statistiken

Sortieren:
Rasse: 

Weimaraner erwachsener - Fell 1340000533

 Durchschnittsbewertung: (2 Noten)
 Diese Fellfarbe bewerten:
 
OK

 0 Hunde haben diese Fellfarbe bekommen.
Weimaraner erwachsener - Fell 1340000508

 Durchschnittsbewertung: (2 Noten)
 Diese Fellfarbe bewerten:
 
OK

 0 Hunde haben diese Fellfarbe bekommen.
Weimaraner erwachsener - Fell 1444

 Stadium: Erwachsener
 Durchschnittsbewertung: (7 Noten)
 Diese Fellfarbe bewerten:
 
OK

 0 Hunde haben diese Fellfarbe bekommen.